Unsere Therapieangebote

Cranio-Sacral-Therapie
Gehört zur Osteopathie. Die therapeutischen Behandlungen konzentrieren sich auf Schädel, Wirbelsäule und Kreuzbein. Es ist ein Konzept, welches den rhthmischen Fluß des Gehirnwassers (Liquor cerebrospinalis) tastbar macht.
Dieser Rhtythmus überträgt sich auf die einzelnen Knochen vom Schädel (Cranium) bis zum Kreuzbein (Sacrum).
Alle diese Strukturen besitzen eine enge Verbindung zum Nervensystem, Hormonsystem, Muskelskelett, Gefäß- und Organsystem.
Die Cranio-Sacral-Therapie bewirkt unter anderem eine allgemeine Stärkung der Vitalfunktionen und einen Ausgleich bei Spannungszuständen.

Dorn-Therapie
Ist eine manuelle Therapieform zum Diagnose und Behandlung funktioneller Störungen des Stütz- und Bewegungsapparates. Besonders wirksam ist die Dorn-Methode bei der Behebung des Beinlängenunterschieds, bei Beckenschiefstand, Skoliose, Rundrücken oder Wirbelblockaden.

Elektrotherapie

Extensionsbehandlungen

Fangopackungen (Naturmoor)

Fußreflexzonentherapie
Ist eine Massagetechnik, bei der Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen durch Druck auf bestimmte Fußareale therapiert werden.

Heißluft

Krankengymnastik

Krankengymnastik nach Bobath
Ist ein Konzept zur Rehabilitation von Menschen mit Erkrankunge des ZNS, die mit Bewegungsstörungen, Lähmungserscheinungen und Spastik einhergehen, z.B. Schlaganfall.

Manuelle Lymphdrainage mit KPE (komplexe Enstauungstherapie)
Die manuelle Lymdrainage (ML) ist eine Sonderform der Massage. Die Wirkungsweise der ML ist eine Steigerung der Lymphbildung, Anstieg der Lymphangiomotorik (Lymphbewegung), Verschieben von Lymphe und Gewebsflüssigkeit sowie Lockerung von proliferiertem Bindegewebe.
Ödeme Schwellungen können somit gut therapiert werden.

Manuelle Therapie
Ist ein differenziertes Diagnose- und Behandlungsverfahren, das sich auch bei schweren Funktionsstörungen des Bewegungssystems bewährt. Es umfaßt sowohl mobilisierende als auch kräftigende Techniken für Gelenke, Muskeln und andere Gewebe.

Matrix-Rhythmus-Therapie (MaRhyThe®)
Informationen zur Matrix-Rhythmus-Therapie finden Sie unter http://www.marhythe-systems.de (Matrixmobil® Herstellerseite)

Massage (klassische Massage, Bindegewebsmassage)

Naturheilverfahren

  • Akupunktur
  • Braunscheidtverfahren
  • Neuraltherapie
  • Schröpfen

Osteopathie
Unter Osteopathie versteht man den menschlichen Organismus als Einheit. Alle Gewebe im Körper sind in Bewegung und im Idealfall harmonisch miteinander verbunden. Funktionsstörungen in diesem System zu erkennen und zu behandeln ist Aufgabe der Osteopathie.

Rückenschule

Schlingentischtherapie
Schmerzlinderung und Bewegungserweiterung durch gezielte Aufhängung der betroffenen Körperabschnitte.

Ultraschalltherapie
Sie erzeugt Schallwellen und löst dadurch Schwingungen – Mikromassage – im Gewebe aus. Das Gewebe wird auf zellulärer Ebene zur Regeneration anegeregt.